Archive for Februar, 2013

Die Trommelakademie Ilsede erweitert das Unterrichtsangebot

 

 

Zusätzlich zum bisherigen Trommelangebot mit dem Schwerpunkt Afrikanisches Trommeln wird in der Trommelakademie in Ilsede jetzt auch Schlagzeug-Unterricht und Conga-Unterricht vom Dozenten Bernd Lange angeboten.

Das Schlagzeug hat sich in den letzten Jahren zu einem sehr populären Instrument entwickelt und erfreut sich größter Beliebtheit. Es steht auf der Lern-Wunschliste von Kindern, Jugendlichen und auch von Erwachsenen ganz weit oben.

 

Zum Schlagzeugunterricht in Ilsede gehören:

– das Erlernen von Elementartechniken

– motorische und koordinative Übungen

– das Spielen einfacher und komplexer Rhythmen aus verschiedenen Musikstilen von Pop/Rock über Jazz, Blues, Latin, Afro bis zu Funk, Soul und HipHop

– Notenlehre

– Timing, Dynamik und Sound

– Kreativitätstraining und Improvisation

 

Ein wichtiger Aspekt ist sowohl im Einzel- als auch im Partner-Unterricht das Spielen zur Musik und das Spielen in der Band.

 

Die Congas prägen mit Ihrem warmen Sound die Musik Lateinamerikas. Zusammen mit der Clave, Glocken und anderen Perkussionsinstrumenten entfachen sie ein wahres rhythmisches Feuerwerk.

 

Im Gruppen- und Einzelunterricht wollen wir:

– Spieltechniken erlernen

– brasilianische und afrokubanische Rhythmen erarbeiten

– gemeinsam musizieren und zur CD spielen

Bernd Lange spielt Schlagzeug und Perkussion seit über 25 Jahren. Er wirkte an verschiedenen CD-Produktionen aus den bereichen Rock, Soul, Funk und Afro mit; zurzeit trommelt er bei der Folkbeat-Band DONKEY BRIDGE, bei dem Perkussion-Ensemble MOKEKABA und beim Afro-Jazz-Projekt SAJE. Außerdem begleitet er regelmäßig Chöre und beteiligt sich gerne als Gast- und Sessionmusiker für Musikprojekte unterschiedlicher Richtungen.

Seine stilistische Bandbreite verdankt er in erster Linie der jahrelangen musikalischen Praxis in einem kreativen Lebensumfeld, hinzu kommen Unterricht und Fortbildungen bei Hermann Kathan (Djembe, westafrikanische Rhythmen), Dudu Tucci (Congas), Jürgen Mallwitz, Rene Creemers, Alex Vesper (drumset).

 

Zu seiner Unterrichtstätigkeit seit 1999 gehören Einzelunterricht, Kleingruppenunterricht, Schulkurse, musikalische Früherziehung, Workshops, Trommeln als Kommunikationstraining, ErzieherInnen-Fortbildung. In der Trommelakademie unterrichtet Bernd zurzeit 14tägig zwei Djembegruppen.

 

Tarife und Unterrichtsbedingungen:

– Einzelunterricht (Schlagzeug, Congas, Cajon, Djembe)

55,- €/mtl. Unterrichtseinheit 30 Min./Woche

– Gruppenunterricht (Djembe und Basstrommeln, Congas und LatinPercussion)

60,- €/mtl. Unterrichtseinheit 120 Min./Woche

 

Die Gebühr wird ganzjährig bezahlt, in den Schulferien findet kein Unterricht statt, die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen zum Monats-Ersten.

 

Abweichende Regelungen und individuelle Lösungen wie 2er- und 3er-Unterricht, andere Unterrichtseinheiten, 14tägige Treffen usw. sind natürlich genauso möglich wie Einzelworkshops, Hausbesuche, gelegentlicher Unterricht auf Absprache oder Schulprojekte.

 

Kontakt:

Bernd Lange

 lange.trommeln@web.de

fon 0 51 38 / 61 47 26

mobil 0160 / 580 68 24

Letzte Beiträge

Letzte Kommentare

Archive

Kategorien

Meta