Diarra Konaté Trommel u. Tanzworkshop 2013

  

Reisen

 Trommeln und Tanzen einmal anders!
Workshops in Guinea/Westafrika mit dem Meistertrommler
Diarra Konaté

Vom 31.03.2013 bis 22.04.2013 finden die Trommel- und Tanzworkshops in Simbaya,

einem Ortsteil von Conakry, statt. Der Transfer vom Flughafen Conakry-Gbessia (ca. 30 Min.)

wird durch uns organisiert. Auch ein oder zwei Wochen Aufenthalt sind möglich.

Die Unterkunft erfolgt am Veranstaltungsort in 2-Bettzimmern inkl. Moskitonetzen,

wo auch das auf traditionell zubereitete Guineische Essen eingenommen wird.

Angeboten werden Workshops für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.

Neben Diarra Konaté stehen für die Durchführung noch weitere,

gut ausgebildete Musiker und Tänzerinnen zur Verfügung.

Der Unterricht findet an 5 Tagen der Woche statt und besteht aus jeweils 3 Stunden Trommeln am Vormittag

10.00 – 13.00 Uhr und 2 Stunden Trommeln oder Tanzen am Nachmittag 16.00 – 18.00 Uhr

(je nach Wunsch der Teilnehmer). Ein Tag steht zur freien Verfügung.

Neben den Workshops bieten wir (bei entsprechender Beteiligung) folgende Ausflüge an,

um das Land besser kennen zu lernen:

  • Besuch der Stadt Kindia; auf dem Weg dorthin ist die Besichtigung des „Voile de la mariée, dem Brautschleierwasserfall, inklusive.
  • Badeausflug zu einer Atlantikinsel (Room oder Soro)

Für die Einreise nach Guinea benötigen Sie ein Visum, welches Sie

bei der Guineischen Botschaft in Bonn beantragen müssen.

Als Impfungen ist die Gelbfieberimpfung vorgeschrieben, eine Malariaprophylaxe wird empfohlen.

(Bitte erkundigen Sie sich vor der Reise bei Ihrem Arzt oder dem Tropeninstitut für weitere Informationen).

Folgende Fluggesellschaften fliegen Conakry an: Air France, Royal Air Maroc, Brüssel Airlines.

Für Fragen, weitere Informationen sowie das Anmeldeformular kontaktieren Sie uns!

Kontakt Diarra Konaté, oder Kontakt Trommelakademie