III. WORKSHOP MODUL >DENMUSONI< IN DER DJEMBE EXPERIENCE TAC MIT DANIEL PREISSLER 2017

Eine die Quartal Workshops für progressive Fortgeschrittene der Djembé Experience TAC begleitende Workshop Reihe der anderen Art.

Daniel Preissler; ein herausragender Musiker und Dozent der dörflichen Festmusik der Malinké.

 

DENMUSONI

Trommel – Workshop mit Tanzbezügen

16. und 17. September 2017

2 Tage: Samstag 13.30 – 18.30 Uhr. Sonntag 10.30 – 15.30 Uhr

10 Std. inclusive Tanz 145 €

Niveau: Fortgeschritten bis Semiprofi

Begrenzt auf 8 Teilnehmer

 

Anmeldungen wie immer an: trommelakademie@t-online.de

 

Ermäßigungen werden bei Bedarf und nach Absprache gerne gewährt.

Toiletten und Waschplätze sowie ein Kochplatz sind in der TaC vorhanden.

Getränke (Wasser, Kaffee etc.) und Snacks stehen bereit,

Samstag Abend essen Alle die bei mir schlafen( bei mir Zuhause.

Schlafsack/Isomatten Nachtlager in der TaC möglich.

Unterbringung in Celles attraktiver touristischer Infrastruktur selbstorganisiert,

oder Unterbringung bei mir zu Hause nach Absprache möglich.

Ich freue mich auf euch, euer Gastgeber

Martin Gensmer, Leitung Djembé Experience TaC

 

Daniels Text:

Denmusoni oder Hamana-Dundun ist ein zentrales Stück des Dundunba-Festes

im ländlichen Ober-Guinea.

Es wird bei allen Dundunba-Festen gespielt.

Denmusoni zeichnet sich durch eine leere Grundstruktur aus, die zu empfinden und zu füllen zunächst nicht ganz einfach ist.

Im Workshop wird die Struktur durch die Einbeziehung der Basis-Tanzschritte deutlich.

*Das heisst: JedeR darf mal tanzen, und jedeR muss den Tanz in den verschiedenen Positionen bedienen. Diese Erfahrung ermöglicht es den TeilnehmerInnen, später auch ohne Tanz sicher und mit sinnvollen musikalischen Bezügen zu spielen.