Unterrichtsangebote – ilsede

               bild-ueber-trommeln

 

Djembe und Basstrommeln

(Dozenten: Martin Gensmer, Christoph Hempel, Bernd Lange)

Wir bieten verschiedene Kurse für afrikanisches Trommeln auf Djembe und Basstrommeln an für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, auch Einzelunterricht ist möglich.

  • Detailierte Infos hierzu sind in den Unterpunkten bei „Unterrichtsangebote“ zu finden.

 

Schlagzeug

(Dozent: Bernd Lange)

Das Schlagzeug erfreut sich größter Beliebtheit und steht auf der Lern-Wunschliste von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen weit oben. Zum Unterricht in der Trommelakademie gehören:

–     Erlernen von Elementartechniken

–     motorische und koordinative Übungen

–     Spielen von einfachen und komplexen Rhythmen verschiedenster Musikstile

–     Notenlehre

–    Timing, Dynamik und Sound

–     Spielen von Liedern zur CD

–     Kreativitätstraining und Improvisation

Der Unterricht findet wöchentlich statt (Einzelunterricht 30 min, Partnerunterricht 45 min) und kostet 55,-/mtl.

Gerne können wir eine kostenlose Schnupperstunde vereinbaren!

 

Cajon

(Dozent: Bernd Lange)

Die Cajon (spanisch: „Holzkiste; Schublade“) ist eine vielseitig einsetzbare Trommel mit einer Schlagfläche aus Holz. Ihr Sound ist kurz und trocken mit einem ausgeprägten Bassanteil. Der „Cajonero“ sitzt beim Spielen auf seinem Instrument.

Ursprünglich aus Peru stammend und von afrikanischen Sklaven aus Transportkisten entwickelt, wurde die Cajon in verschiedenen Musikstilen Lateinamerikas eingesetzt. Seit den späten 1970er Jahren ist sie fester Bestandteil bei spanischen Flamenco-Gruppen und hat sich in den letzten Jahren als Alternative zum Schlagzeug in der akustischen Musik etabliert. Die Cajon eignet sich auch hervorragend zum rhythmischen Gruppenunterricht.

Zur Zeit gibt es in der Trommelakademie für Cajon Einzelunterricht und in unregelmäßigen Abständen Wochenendworkshops für Gruppen. Die Termine werden jeweils aktuell unter dem Menüpunkt „News“ veröffentlicht.

Interessierte können sich einfach telefonisch oder per email melden, wir finden sicherlich einen Termin!

 

Congas

(Dozent: Bernd Lange)

Der warme Sound der Congas und das Feuer lateinamerikanischer Rhythmen begeistert und lädt zum Tanzen ein!

Im Unterricht (Einzel-Unterricht und Kleingruppen) geht es um

–      die spezielle Spieltechnik der Congas

–      traditionelle kubanische, lateinamerikanische und brasilianische Rhythmen

–      Einsatz von Congas in der populären Musik

–      das Zusammenspiel mit Clave, Cowbell und anderen Percussion-Instrumenten

Wir freuen uns über jede Anfrage, auch Einzeltermine sind möglich.