Kindergärten

 

 

kindergartenTrommeln ein Abendteuer für Kopf und Hände

Liebe trommelinteressierte Pädagogen,
die Trommelakademie Ilsede bietet Ihrer Kindertagesstätten ein besonderes pädagogisches Konzept der musikalischen Früherziehung. Afrikanisches Trommeln eine außergewöhnliche Form, kleine und große Menschen in Rhythmus zu bringen, sogar und auch gemeinsam. Pädagogen und Kinder haben die Möglichkeit, unbekannte Instrumente wie Hand- und Stocktrommeln unter Anleitung eines Trommellehrers auszuprobieren.

Trommeln unterstützt die Motorik, schärft und trainiert das Hören, fördert Gehörtes umzusetzen und Neues mit den Händen aus zu probieren.

Bewegungs- und Singspiele sind erste Methoden die Trommel kennenzulernen und dient gleichzeitig zur Vorbereitung eines afrikanischen Musikstückes. Hierbei steht der Spaß am Trommeln an erster Stelle. Als Gruppe gemeinsam ein Rythmusstück zu erarbeiten, dabei miteinander zu wachsen und zum Abschluss sich vor Publikum zum Beispiel in Ihrer Einrichtung zu präsentieren.
Durch Erzählungen und Geschichten begegnen Kinder und Erwachsene der afrikanischen Kultur, oder sagen wir besser den Kulturen des afrikanischen Kontinents und setzen sich somit mit einer fremden Kultur auseinander.
Die daraus resultierenden Erfahrungen /Ergebnisse sind nachhaltige, sinngebende, ergänzende  und erweiternde Elemente für  die Arbeit mit Ihren Kindern.

Wir bieten Ihnen

–          Trommeln unter individueller Zielsetzung
–          verschiedene Alterskonstellationen

unterschiedlicher Gruppenstärke (8-15 Kinder, 15-30 Kinder)

–          Projekttage
–          Schnupperstunden und Schnupper-Workshops
–          kontinuierlich im Wochenplan
–          Präsentationen
–          Trommeln in Ihrer Einrichtung oder unterm  Kugelwasserturm (Möglichkeit mit Bus zu erreichen)

Wir ergänzen Ihre Arbeit und haben Ihre Neugier geweckt? Rufen Sie uns an , wie stehen gerne für ein Gespräch zur Verfügung.