Workshops – Ilsede

WORKSHOPS mit Christoph Hempel:

Trommelkurse für KINDER

Trommeln für 6-12 jährige 4 Nachmittage :

jeweils Dienstags ab 07. Oktober 2014

jeweils von 16.30 Uhr – 17.15 Uhr

in der Trommelakademie in Ilsede

Kosten: 16,50 Euro plus 5,- Euro Material

oder

jeweils Montags ab 13.Oktober 2014

jeweils von 16.00 Uhr – 16.45 Uhr

Peine, Wallschule (Grundschule) Luisenstraße 3 – 5

Kosten: 16.50 Euro plus 5,- Euro Material

 

 

Trommeln ab 8 Jahren an 2 Tagen:

Samstag, 22.November und Sonntag, 23.November 2014

jeweils von 15.30 Uhr – 17.45 Uhr

Kosten: 22,50 Euro plus 5,00 Euro Material

 

Trommelkurse für ERWACHSENE:

Trommeln an 2 Tagen:

Samstag, 18.Oktober und Sonntag, 19.Oktober 2014

jeweils von 15.30 Uhr – 18.30 Uhr

Kosten: 35,00 Euro plus 5,00 Euro Material

 

ELTERN-KIND-Wochenend-Seminar

Samstag, 29. November und Sonntag, 30. November 2014

jeweils von 15.30 Uhr – 19.00 Uhr

Kosten: 35,00 Euro plus 5,00 Euro Material

 

 

 

 

 

neuer workshop – neuer workshop – neuer workshop – neuer workshop – neuer workshop 

 

CAJON  –  Die Kiste rockt!

 

Termin: Samstag, 15. März 2014, 11:00 – 14:00 Uhr Dozent: Bernd Lange

Niveau: Anfänger mit und ohne Vorkenntnisse   Kosten: 30,- €, Kinder und Jugendliche 20,- €

Anmeldung: email: lange.trommeln@web.de, Tel: 05138 – 614 726, www.trommelakademie.de

Die Cajon (spanisch: „Holzkiste; Schublade“) ist eine vielseitig einsetzbare Trommel mit einer Schlagfläche aus Holz. Ihr Sound ist kurz und trocken mit einem ausgeprägten Bassanteil. Der „Cajonero“ sitzt beim Spielen auf seinem Instrument.

Ursprünglich aus Peru stammend und von afrikanischen Sklaven aus Transportkisten entwickelt, wurde die Cajon in verschiedenen Musikstilen Lateinamerikas eingesetzt. Seit den späten 1970er Jahren ist sie fester Bestandteil bei spanischen Flamenco-Gruppen und hat sich in den letzten Jahren als Alternative zum Schlagzeug in der akustischen Musik etabliert. Die Cajon eignet sich auch hervorragend zum rhythmischen Gruppenunterricht.

Nach einer Einführung in die verschiedenen Schlagtechniken üben wir einfache Rhythmuspatterns einstimmig und mehrstimmig. Außerdem wollen wir verschiedene Lieder zur CD begleiten. Es können eigene Musik-CDs mitgebracht werden, gerne gehe ich auf individuelle Wünsche ein, gegen geringes Entgelt können Instrumente bei uns geliehen werden.

Bei Interesse kann ein fortlaufender Gruppenunterricht sowohl für Kinder als auch für Erwachsene in der Trommelakademie angeboten werden, Einzelheiten hierzu nach Absprache. Interessierte und Freunde des guten Grooves können sich auch melden, wenn sie am 15.März keine Zeit haben – wir finden sicherlich einen anderen Termin!

 

Extra-Termin  Extra-Termin  Extra-Termin  Extra-Termin  Extra-Termin  Extra-Termin

 

 

Schlagzeug – Cafe

 

 

Termin: Samstag, 15. März 2014, 15:00 – 18:00 Uhr Dozent: Bernd Lange

Kostenlos!

Anmeldung: email: lange.trommeln@web.de, Tel: 05138 – 614 726, www.trommelakademie.de

 

 

Seit 2013 wird in der Trommelakademie auch Schlagzeug unterrichtet!

Im neuen Übungsraum stehen drei drumsets zur Verfügung, es wird Einzel- und Partner-Unterricht angeboten, auch Kleingruppen (3 Personen) sind möglich.

Dieser Nachmittag ist für alle, die gerne einmal unverbindlich das Schlagzeug ausprobieren möchten oder die meinen Unterricht kennen lernen möchten. Ich stehe mit Rat und Tat zur Seite, gebe Tipps zur Hand- und Körperhaltung und biete Übungen an. Es kann zur Musik gespielt oder „wild drauflos getrommelt“ werden.

 

Das Angebot richtet sich an alle Alters- und Leistungsstufen vom Totalanfänger bis zum Fortgeschrittenen. Für einen reibungslosen Ablauf würde ich mich über eine Anmeldung mit Zeitangaben freuen. Natürlich kann man auch einfach so kommen, sollte sich aber auf Wartezeiten einrichten. Das Team der Trommelakademie freut sich auf ein fröhliches Beisammensein, für Cafe und Kuchen ist gesorgt.