News

Anmeldungen & Fragen per Mail: trommelakademie@t-online.de oder telefonisch: 050 83 / 910 95 36. Martin Gensmer.

Wöchentliche Kurse für Mittelstufe sowie Neueinsteiger.

Bei Interesse nehmt bitte Kontakt auf.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

2 tägige oder eintägige Workshops.

Trommelrhythmen der Malinké in dörflicher Tradition Oberguineas mit Option zu Tanz und Liedern.

In der TaC, jeden Monat an einem Wochenende.

Samstags von 14.00 – 19.00 Uhr,

Sonntags von 11.00 – 16.00 Uhr, bei eintägigen Worksops 50€, zweitägige 99 €.

Alle können mitmachen, Vorkenntnisse sind willkommen, aber nicht erforderlich. Auch Fortgeschrittene haben meinem Support in ihrer Entwicklung. Ihr seid bei uns zur Übernachtung und gemeinsamen Essen eingeladen. Für Ermäßigungen, Fragen und Anmeldung sprecht mich gerne vorher an. Wer möchte, kann sich in einen bestehenden WhatsApp Verteiler zur Terminabstimmung/Doodle und weitere Infos aufnehmen lassen.

Termine:

Kombinierter Trommel/Tanz Workshop.

Sa. 27. u. So. 28. April 2024

mit dem Tänzer Sory Traoré aus Guinea.

Wir bekommen von Sory kulturellen Kontext, üben uns im Miteinander – Tanzbegleitung und animierende Tanzschritte. Rhythmus Soliba und evtl. mehr.

Sa. 15. So. 16. Juni 2024, mit der Teilnahme am Africa Fest auf dem Open Air Gelände der CD Kaserne Celle. Sory Traoré ist wieder mit dabei! Weitere Infos folgen. xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Zwei internationale Fortbildungsreihen mit meinem Freund und Kollegen Daniel Preissler http://www.hamana.de/index.html

Daniel Preissler Maninka music schooling, Schooling traditional maninka music for semiprofis

Deeper understanding, greater knowledge and more practical skills

Contents in short:

– Maninka music from Hamana and Gberedu (Upper Guinea) – village style!

– theory

– function: a) purely musical function b) dance

– musical pieces of different musical categories, sometimes even different versions of pieces: two core pieces per workshop date; each workshop date has a special musical subject (pieces of one musical category)

– 5 dates with 5 days each (Wednesday to Sunday), 1 date within 6 months = 2 years

Wer auf die Warteliste zum Start einer neuen Reihe möchte, nimmt bitte mit Daniel oder mir Kontakt auf.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

UNSER DCN SOMMERCAMP

FR. 28. – SO. 30. Juni 2024!

DCN – DRUMMING COMMUNITY NORTH

DIE TROMMLER/INNEN GEMEINSCHAFT IM NORDEN

Drum & Dance Camp for Malinké fete music from the villages of Upper Guinea, specifically from the Hamana / Gberoudou regions.

Es wird ein neues Festmusikthema für die Workshops und wieder ein Tanzfest aus der Kultur der Malinké Oberguineas am Sonntag geben.

Daniel Preissler und Martin Gensmer stehen wieder für die Workshops zur Verfügung.

Das Ticket für das ganze Wochenende kostet 220 € / 250€ mit Zimmer.

Adress: Kulturherberge e.V., Wernershöhe 2, 31079 Sibbesse. http://www.kulturherberge.de/

As always, foreign guest are very welcome!

Pls. contact me for further information, translation, accommodation or to be picked up: trommelakademie@t-online.de, Martin Gensmer

*

Eine besondere Freude ist es mir, dieses Jahr meinen geschätzten Lehrer Daniel Preissler; ein herausragender Musiker und Dozent der dörflichen Festmusik der Malinké wieder dabei zu haben.

Die Zusammenarbeit von Martin Gensmer und Daniel Preissler geht nun bereits ins elfte Jahr.


Wieder möchten wir Euch im Sommer in die schöne Umgebung des Leinberglandes in die Kulturherberge, im idyllischen Naturschutzgebiet Wernershöhe einladen. Es soll wieder ein großes Fest mit Zelten, Lagerfeuer, gutem Essen, Gemeinschaft, überregionalem Kennenlernen, toller Musik und Tanz werden!

Die Idee ist, der Trommelgemeinschaft eine Plattform zu bieten für ein Wiedersehen, inspirierende Fortbildung für Malinke Musik, neue Begegnungen und der Möglichkeit der Vernetzung.

*

Musikalische Themen:

Die Themen/Rhythmen: Dyi/Dundungbè.

Programm-Workshops-Zeitplan DCN 28. – 30. Juni 2024

9.00 – 10.00 Frühstück FoyerFreitagSamstagSonntag
10.30 – 13.30 UhrAb 13 Uhr Zelt aufbauen, Zimmer belegen, spazieren…Trommel WS I+II: Daniel und Martin an zwei Plätzen. Je 3 Std.Trommel WS I+II: Daniel und Martin an zwei Plätzen. Je 3 Std.
14.00 – 15.00 Uhrauf´s Wiedersehen anstoßen, quatschen, Session…Lecker Mittagessen von Suse und ConnyTanzkreis/
fest für alle, ca. 1 Std.
16.00 – 19.00 UhrGegen 17.30 warmes Essen von Suse & ConnyIntegrativer Tanz, Sing und Trommel WS, mit Daniel und Martin. Die einen trommeln, die anderen tanzen. 3 Std.Verabschieden Packen, Aufräumen…
19.30 – 22.00 UhrSession/ fokussiertes Training mit gleichgesinnten…Session bis 22 Uhr draußen…

Dyii

Das Stück Dyii* gehört zum Fest Dundunba, dem großen Tanzfest der Männer in Oberguinea. Der Tanz ähnelt dem zu anderen Stücken, die Musik ist jedoch sehr eigen und für ein zweitaktiges Stück recht komplex.

Die von den Dozenten unterrichteten Stücke werden auch in den Trommel-Workshops auf tanzbares Tempo gebracht. Zudem stehen tanzbezogene Solophrasen und Abschlüsse im Vordergrund.

Der Tanz-Workshop vereint die beiden unterrichteten Stücke (Dyii und Kön/Dundungbè). Wie in den letzten Jahren können manche TeilnehmerInnen beim Tanz-Workshop mitspielen.

WS I: Daniel, bei gutem Wetter draußen, bzw. im Saal. Rhythmus Dyii

WS II: Martin, im „Aquarium“, oder anderem Platz. Rhythmus Dundungbè

Sämtliche Workshop-Inhalte entstammen der dörflichen Festtradition Oberguineas.

Freie Plätze werden nach Reihenfolge vergeben.

Den Abschluss am Sonntag bildet ein offener Tanzkreis für alle, mit mehreren Stücken mit Daniel, Martin und eingeladenen TrommlerInnen.

*

Das Ticket für´s Wochenende

Das Ticket für das Wochenende kostet 220 € /

250 € mit Zimmer/Bett.

Das Ticket beinhaltet alle Workshops, das Essen, Zeltplatz, Duschen/WC. Außerdem natürlich das Tanz Fest (Konzert) mit Daniel Preissler, Martin Gensmer und Gästen am Sonntag!

*

Übernachtung

Es besteht die Möglichkeit, in der Kulturherberge zu übernachten.

– Im Mehrbettzimmer (4er bis 7er).

Bettwäsche/Laken müssen mitgebracht werden, oder können vor Ort ausgeliehen werden.

– Im „Aquarium“ mit bis zu 10 Schlafplätzen (einfache Matratzen vorhanden). Für das Aquarium muss ein Schlafsack mitgebracht werden.

– Im eigenen Zelt, Wohnmobil/wagen, Auto, etc.

*

Reservierung von Zimmern/Betten an Suse: suserohde@t-online.de

*

Das Ticket bezahlt ihr vor Ort, bei Suse und Conny am Küchentresen.

*

Essen&Trinken

Am Samstag und Sonntag gibt es ein Frühstücks Büffet: Obst, Brot & Toast, Belag, Kaffee und Tee satt.

Freitag Nachmittag und Samstag Mittag gibt es warmes Essen. Samstag Abend gibt es eine vegetarische Suppe und Häppchen.

Wir haben Conny, Suse und Dagmar für unsere DCN Küche dabei.

Für die Zwischenmahlzeiten freuen wir uns über einen kleinen Beitrag von euch, zu einem kleinen Buffet Tisch (Salat, Kuchen…)

*

dies&das

Gebt diese Infos gerne an Interessierte und natürlich auch in Eure Gruppen weiter.

Bringt bitte eigene Djembé und Dundun mit, damit wir bei den Workshops und Sessions gut ausgestattet sind.

Infos zur Kulturherberge und Anfahrt unter http://www.kulturherberge.de/

http://www.kulturherberge.de/anfahrt.html

Wir haben Absprache mit der Kulturherberge, dass die Sessions draußen bis 22.00 Uhr stattfinden können.

*

*** Für Fragen stehen wir Euch gern zur Verfügung. ***

Wir freuen uns auf unser Treffen mit euch 2024, mit schöner Trommelmusik und gutem Wetter!

Martin & Suse, Djembé Experience TaC, Trommelakademie.de in Celle

trommelakademie@t-online.de, suserohde@t-online.de

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx